News

Auswärts nicht clever genug

Handball: SF Loxten verliert 26:27

1. Herren - Westfalen-Blatt - 24.09.18
Die erste Saisonniederlage nach einer Achterbahnfahrt zwischen klarer Pausenführung und deutlichem Fünf-Tore-Rückstand (21:26/52.) war vermeidbar, aber kein Weltuntergang. »Unterm Strich wie erwartet ein Duell auf Augenhöhe. Wäre es nur zwei Minuten länger gegangen, hätten wir wohl noch gewonnen«, sagte Trainer Dirk Schmidtmeier. Jan Patzelt und Max Har­nacke verkürzten mit zwei Treffern in der Schlussminute noch mal von 24:27 auf 26:27 – zu spät. Zuvor hatte der LIT-Torhüter seiner Mannschaft bei zwei Loxtener Großchancen den Sieg gerettet.

Bis zur 26. Minute (12:12) hatten sich beide (bis dahin verlustpuntkfreien) Teams einen offenen Schlagabtausch geliefert. »Dann hat sich unsere Abwehr stabilisiert und Calli Welge einige schwierige Bälle gehalten«, beschrieb Schmidtmeier den Zwischenspurt zum Loxtener 16:12-Halbzeitvorsprung.

Weiter geht es auf der Webseite vom Westfalen-Blatt
Zurück

Spieltermine

Diese Woche finden keine Spiele statt.

Zur Wochenübersicht

Sponsoren

Concordia

Nächstes Spiel - Oberliga Westfalen - 23. Spieltag

TuS Ferndorf 2
Spfr. Loxten
18.04.2020, 19:30 Uhr
Sporthalle Kreuztal, Am Park, 57223 Kreuztal
Spieltagsübersicht

Tabelle

Verein
Sp.
Tore
Diff.
Punkte
1.
ASV Hamm-Westfalen 2
19
633
:
509
124
34
:
4
2.
Spfr. Loxten
18
543
:
465
78
31
:
5
3.
TSG Altenhagen-Heepen
18
481
:
404
77
30
:
6
4.
VfL Gladbeck
19
528
:
485
43
25
:
13