News

Loxtens Paradestück funktioniert nicht

Handball: Auswärtsniederlagen für SFL und Spvg. Steinhagen

1. Herren - Westfalen-Blatt - 08.10.18
Erstmals in dieser Saison sind die beiden klassenhöchsten Männerhandballteams aus dem Altkreis auswärts völlig leer ausgegangen.

»Ein verdienter Sieg für Soest, das Endergebnis ist aber erheblich zu hoch. Unser Gegner hat seine bisher beste Saisonleistung gezeigt, während unsere Abwehr diesmal über die gesamte Spielzeit nie richtig Zugriff bekommen hat.« Trainer Dirk Schmidtmeier brachte die Partie in zwei Sätzen auf den Punkt. Während die Hausherren ausgelassen ihr Oktoberfest feiern konnten, gingen die Loxtener mit gesenkten Köpfen in die Herbstferienpause.

Zu viele Faktoren sprachen gegen die Frösche. Neben dem Ausfall von Schäper und Harnacke ging auch bei Jan Schröder (starke Prellung) nach dem Aufwärmen der Daumen runter, Heiner Steinkühler musste schon nach wenigen Minuten passen, bei Paul Blankerts Comeback reichte es nur für einige Minuten in der Abwehr. Zudem fanden die Gäste kein Mittel gegen den gefürchteten Tempostart der Soester (9:5/12.). Danach verkürzte Loxten zwar auf 9:11 und 12:14 (25.). »Aber wir haben die Rückraumschützen Haake und Kurka nicht konsequent attackiert, trotz verschiedener Abwehrvarianten bis zur Manndeckung zog sich das durchs ganze Spiel«, bemängelte Schmidtmeier.

Weiter geht es auf der Webseite vom Westfalen-Blatt
Zurück

Spieltermine

Diese Woche finden keine Spiele statt.

Zur Wochenübersicht

Sponsoren

Bad Apotheke

Nächstes Spiel

Spfr. Loxten
TSG Harsewinkel
27.10.2018, 18:00 Uhr
433 Sparkassen-Arena, Am Stadtpark, 33775 Versmold

Tabelle

Verein
Sp.
Tore
Diff.
Punkte
2
LIT TRIBE GERMANIA
6/26
169
:
143
26
10
:
2
3
TSG AH Bielefeld
6/26
182
:
148
34
9
:
3
4
Spfr. Loxten
6/26
154
:
144
10
8
:
4
5
Soester TV
6/26
173
:
164
9
8
:
4
6
VfL Gladbeck
6/26
161
:
161
0
8
:
4