News

Michael Bohnemeier neuer Co-Trainer beim Oberligisten Sportfreunde Loxten

Mittelberg tritt nach 6 Jahren SFL kürzer

1. Herren - SFL Webteam - 02.01.20
Eine wichtige Personalie ist geklärt. Michael Bohnemeier wird in der kommenden Saison neuer Co-Trainer beim Oberligisten Sportfreunde Loxten. „Bohne? tritt somit die Nachfolge von René Mittelberg an, der auf eigenem Wunsch etwas kürzer treten möchte.

Nachdem René Mittelberg den Verantwortlichen der Frösche bereits vor Wochen für die Saison 20/21 abgesagt hat, können die Frösche nun einen neuen Co-Trainer präsentieren.
„Renè hat für die Sportfreunde Loxten immer alles gegeben und wirklich tolle und nachhaltige Arbeit geleistet. Er hat unsere Oberligamannschaft mitgeprägt und sich voll mit unserem Verein identifiziert. Wir sind ihm zu einer Menge Dank verpflichtet?, so Evers. „Er ist ein absoluter Fachmann auf seinem Gebiet, und wir lassen ihn nur sehr ungern gehen?.
„Dennoch stehen wir auch weiterhin in sehr gutem Kontakt, denn René könnte sich vorstellen auch weiterhin für die Sportfreunde tätig zu sein?, freut sich Evers.


Mit Michael Bohnemeier haben die Loxtener einen einheimischen, vielerorts bekannten und in der Handball Szene sehr geschätzten B-Lizenzinhaber an der Seite des kommenden Trainers Michael Boy platziert.
„Wir haben sehr gute und konstruktive Gespräche geführt und in „Bohne? den passenden Nachfolger gefunden, der die erfolgreiche Arbeit von René Mittelberg fortführen wird.? so die sportliche Leitung in Ingo Walwei, Thomas Lay und Andy Evers. „Ziel war es einen Co-Trainer zu finden, dem die Arbeit mit jungen Spielern Spaß macht, der aus dem Versmolder Umfeld stammt und die Herausforderung annimmt, Spieler weiterzuentwickeln und auszubilden.?

Michael Bohnemeier trainiert zurzeit die Verbandsliga Mannschaft der SpvG Steinhagen. Im Sommer wechselt der Hesselteicher nun auf die Trainerbank nach Loxten.

„Loxten ist eine interessante Aufgabe, und ich war von Anfang an begeistert, als mir das Angebot unterbreitet wurde. Als Hesselteicher habe ich natürlich auch den Loxtner Handball verfolgt. Der Verein hat sich in den letzten Jahren toll entwickelt und professionell aufgestellt. Ich freue mich bald ein Teil des aufstrebenden SFL-Trosses zu sein,? so Bohnemeier.
Zurück

Spieltermine

Diese Woche finden keine Spiele statt.

Zur Wochenübersicht

Sponsoren

Hitachi

Nächstes Spiel - Oberliga Westfalen - 18. Spieltag

Spfr. Loxten
FC Schalke 04
29.02.2020, 18:00 Uhr
433 Sparkassen-Arena, Am Stadtpark, 33775 Versmold
Spieltagsübersicht

Tabelle

Verein
Sp.
Tore
Diff.
Punkte
1.
ASV Hamm-Westfalen 2
16
543
:
423
120
30
:
2
2.
Spfr. Loxten
16
476
:
407
69
27
:
5
3.
TSG Altenhagen-Heepen
16
422
:
363
59
26
:
6
4.
VfL Gladbeck
17
472
:
436
36
23
:
11