News

TuS 97 in Loxten ohne Spielwitz und Ideen

SF Loxten besiegt TuS 97 Bi.-Jöllenbeck 24:18

1. Herren - Westfalen-Blatt - 05.02.18
Geld schießt oder wirft bekanntlich keine Tore, die Gründung der Klaus-Peter-Reinert-Stiftung zugunsten des Vereins scheint die Sportfreunde Loxten aber regelrecht beflügelt zu haben: In einer starken ersten Halbzeit hat der Handball-Oberligist den Grundstein zum ungefährdeten 24:18 (14:6) gegen TuS 97 Bielefeld/Jöllenbeck gelegt.

Das Nachbarschaftsduell hatte unverkennbare Gemeinsamkeiten mit dem 31:17 vor drei Wochen gegen Mennighüffen. Wieder war die starke Abwehrarbeit die Basis des Erfolgs: Kim Harting dirigierte die kernige 6-0-Formation, hinter der Keeper Pascal Welge mit 14 Paraden (davon zwei Siebenmeter) einmal mehr glänzen konnte. Wieder feierte eine Stammkraft ein gelungenes Comeback: Diesmal war es Heiner Steinkühler, der sich nach sechswöchiger Verletzungspause stark zurückmeldete und mit seinem sechsten Tor zum 16:6 (35.) sogar den höchsten Saisonsieg aus dem Mennighüffen-Spiel in Reichweite rücken ließ.

Weiter geht es auf der Webseite vom Westfalen Blatt
Zurück

Spieltermine

Diese Woche finden keine Spiele statt.

Zur Wochenübersicht

Sponsoren

Bechtel

Nächstes Spiel - Oberliga Westfalen - 23. Spieltag

TuS Ferndorf 2
Spfr. Loxten
18.04.2020, 19:30 Uhr
Sporthalle Kreuztal, Am Park, 57223 Kreuztal
Spieltagsübersicht

Tabelle

Verein
Sp.
Tore
Diff.
Punkte
1.
ASV Hamm-Westfalen 2
19
633
:
509
124
34
:
4
2.
Spfr. Loxten
18
543
:
465
78
31
:
5
3.
TSG Altenhagen-Heepen
18
481
:
404
77
30
:
6
4.
VfL Gladbeck
19
528
:
485
43
25
:
13