News

21:19 passt zur Motto-Party

Loxten dankt Abwehr und Possehl

1. Herren - Westfalen-Blatt - 09.09.18
»Motto-Party« mit 80er-Jahre-Kleidung auf der 180 km langen Rückfahrt – zum Zeitkolorit des Handballs vor 3o Jahren passte die Trefferquote beider Teams. Die Stimmung im Bus war bestens, denn die Loxtener hatten trotz schwacher Offensivausbeute die Partie weitgehend beherrscht. Nur vom 5:4 bis 7:6 (23.) führte die Zweitliga-Reserve.

Dann setzten die Gäste ihre starke Deckungsleistung mit sechs Toren bis zur Pause (12:10-Führung) endlich auch in Zählbares um. Ferndorf wendete mit einem guten Start nach Wiederanpfiff noch mal das Blatt (13:12). Aber Neuzugang Jan Schröder war diesmal der Mann der wichtigen Tore. Mit dem 13:13 (36.) leitete er Loxtens beste Phase bis zur 17:14-Führung (47.) ein. Als der TuS noch mal auf 17:18 (51.) verkürzt hatte, war es erneut Schröder, der nach Jan Patzelts 19:17 mit zwei weiteren Toren zum 21:18 den Sack zuband.

Weiter geht es auf der Webseite vom Westfalen-Blatt
Zurück

Spieltermine

Diese Woche finden keine Spiele statt.

Zur Wochenübersicht

Sponsoren

Feinkost Nagel

Nächstes Spiel - Oberliga Westfalen - 23. Spieltag

TuS Ferndorf 2
Spfr. Loxten
18.04.2020, 19:30 Uhr
Sporthalle Kreuztal, Am Park, 57223 Kreuztal
Spieltagsübersicht

Tabelle

Verein
Sp.
Tore
Diff.
Punkte
1.
ASV Hamm-Westfalen 2
19
633
:
509
124
34
:
4
2.
Spfr. Loxten
18
543
:
465
78
31
:
5
3.
TSG Altenhagen-Heepen
18
481
:
404
77
30
:
6
4.
VfL Gladbeck
19
528
:
485
43
25
:
13