News

SF Loxten empfangen Tabellendritten VfL Gladbeck

1. Herren - Haller Kreisblatt - 10.03.18
Seit zwei Spielen ist Loxten ohne Sieg. Für Thomas Lay kein Grund zur Beunruhigung. „Wir haben in den vergangenen Wochen bewiesen, dass wir Qualität haben. Schwankungen sind für eine junge Mannschaft normal", hegt Loxtens Trainer die Hoffnung, dass die Formkurve seiner Schützlinge am Samstag wieder nach oben ausschlägt. Gegen den VfL zogen sich die »Frösche« bislang immer achtbar aus der Affäre – zuletzt im Hinspiel beim 26:26-Unentschieden. Ein Heimsieg gelang Loxten bislang allerdings noch nie. „Gladbeck hat hohe individuelle Klasse, die müssen wir in den Griff bekommen", sagt Lay.

In der Tat schafft es der Club aus dem Ruhrgebiet seit Jahren immer wieder, Ausfälle zu kompensieren. Aktuell muss Gästetrainer Sven Deffte auf Rückraum-Routinier Thorben Mollenhauer und Kreisläufer Sebastian Janus verzichten. In Björn Sankalla (mit 119 Tore zweitbester Werfer der Liga), Dustin Dalian (zuletzt neun Treffer gegen Möllbergen) und dem ehemaligen Oberliga-Torschützenkönig Max Krönung stehen trotzdem noch bärenstarke Einzelkönner im Kader des Tabellendritten (23:13 Punkte).

Weiter geht es auf der Webseite vom Haller Kreisblatt
Zurück

Spieltermine

Diese Woche finden keine Spiele statt.

Zur Wochenübersicht

Sponsoren

Concordia

Nächstes Spiel - Oberliga Westfalen - 23. Spieltag

TuS Ferndorf 2
Spfr. Loxten
18.04.2020, 19:30 Uhr
Sporthalle Kreuztal, Am Park, 57223 Kreuztal
Spieltagsübersicht

Tabelle

Verein
Sp.
Tore
Diff.
Punkte
1.
ASV Hamm-Westfalen 2
19
633
:
509
124
34
:
4
2.
Spfr. Loxten
18
543
:
465
78
31
:
5
3.
TSG Altenhagen-Heepen
18
481
:
404
77
30
:
6
4.
VfL Gladbeck
19
528
:
485
43
25
:
13